Galerie Galgengasse 54


Leerstehende Läden und deren mit Papier zugeklebte Schaufenster sind für ein Stadtbild nicht gerade erfreulich und einladend. Somit ist der Kunstkreis immer wieder bemüht, dem entgegen zu wirken. Der Kunstkreis versucht solche Räumlichkeiten zu finden, deren Vermieter diese auf Zeit und zu günstigen Konditionen den Mitgliedern für eine Galerie überlassen.

So hat nun der Kunstkreis in der Galgengasse 54, die Möglichkeit bekommen dort eine ansprechende Galerie zu installieren und Arbeiten in verschiedensten Techniken zu zeigen. Darunter sind Acrylbilder, Aquarelle, Grafiken und Skulpturen.

Die Kunstkreismitglieder laden Interessierte und Gäste zu einem Besuch in die Galerie ein, mit der Möglichkeit die Kunstobjekte unverbindlich zu betrachten und mit den Künstlern zu sprechen.

Somit hat nun vorübergehend die Galgengasse einen leerstehenden Laden weniger, was sich auch positiv auf die anderen Ladeninhaber auswirkt und diese freut.


Der Laden wurde neu vermietet und die Ausstellung abgebaut.


Galerie in der Rödergasse 18


Der Kunstkreis hat wieder die Möglichkeit bekommen, in einem leerstehenden Laden eine ansprechende Galerie auf Zeit einzurichten.

Die Ausstellung ist sehr gut gelungen.


Der Laden wurde neu vermietet und die Ausstellung abgebaut.


 

 


 

Flyer

Jahresausstellung 2017

 

Flyer

Jahresausstellung

2012 

 

 

 Flyer

Jahresausstellung

2013

 

 

 

 

Kunstkreisversammlung aktive Mitglieder 

Wann:

10.08.2021, 19:00 Uhr 

Wo:

Tilmann Riemenschneider 

 

 

 Aktuelle Aktivitäten


Kunst an der Mauer –

nochmals anders

 

Auch in diesem Jahr kann das beliebte Kunstevent „Kunst an der Mauer“ wegen Corona nicht stattfinden. Trotzdem hat der Kunstkreis in der Stadt am Strafturm in der Klosterweth, eine besonders malerische Situation, eine Freiluft-Kunstausstellung der Mitglieder installiert.

Die reizvolle Präsentation an der Stadtmauer ergibt für den Betrachter außergewöhnliche Eindrücke und der Kontrast der vielfältigen Motive und Ausdrucksweisen sind ein interessantes Spannungsfeld.

Die Freiluft-Ausstellung ist ab sofort bis 21. Juni zu sehen, eine eventuelle Verlängerung wird angezeigt. 








Kunstkreis                                                  Rothenburg ob der Tauber e.V. 

 

Der Kunstkreis Rothenburg ob der Tauber e.V. wurde in Juni 1990 auf Initiative von Rosemarie Richter aus der Taufe gehoben. Aufgabe des Vereins ist es das kulturelle Leben im Rothenburger Raum zu

pflegen und zu fördern.

Heute hat der Kunstkreis 105 Mitglieder. Die Aktiven der Künstlergemeinschaft

präsentieren mehrmals im Jahr in Rothenburg o.d.Tauber und anderen Städten und

Gemeinden ihre Arbeiten. Die Ausstellenden möchten das Kunstinteresse der

Bevölkerung anregen und zum Dialog zwischen Westmittelfranken und anderen

Regionen beitragen

 

1.Vorstand ( kommissarisch )


Frau Ingeborg Goebel

Detwang 1a

91541 Rothenburg o.d.T.

Tel: 09861-4338

E-Mail  ingeborg-goebel@gmx.de 

 

Pressereferentin und 2. Vorsitzende

 

 

Frau Ingeborg Goebel

Detwang 1a

91541 Rothenburg o.d.T.

Tel: 09861-4338

E-Mail  ingeborg-goebel@gmx.de 

 

Kassierer

 

Frau Sabine B. Melzner 

Libaviusstraße 9 

91541 Rothenburg o.d.T. 

Tel: 09861-86902

E-Mail   ms.melzner@web.de

 

 

Schriftführer

Frau Doris Schmitz 

Michel-Emmerling-Straße 11 

91541 Rothenburg o.d.T.

Tel: 09861-86438  

E-mail schmitzin@aol.com


Kulturwart

Herr Burghart Eugen

Köhlerstraße 9

91541 Rothenburg o.d.T.

Tel: 09861-2290

E-mail beugen.be@gmail.com 

 

 

Beisitzer


Frau Ruth Bücker 

Frau Gisela Eugen

Frau Renate Kallip

Frau Petra Piesche-Marzell

Frau Helga Fabi

 

 

 

 


 

 Information für   

 unsere Mitglieder  

 

 

 

 Termine:

 

Aus aktuellem Anlaß

z.Z. keine sichereTermine

möglich








 Flyer 

Jahresausstellung

2015      

  

 

61007

 

Flyer

Jahresausstellung

2016




 Flyer Jahresausstellung 2014

 

Flyer

Jahresausstellung 

2018

 

Flyer

Jahresausstellung

2019