Galerie Galgengasse 54


Leerstehende Läden und deren mit Papier zugeklebte Schaufenster sind für ein Stadtbild nicht gerade erfreulich und einladend. Somit ist der Kunstkreis immer wieder bemüht, dem entgegen zu wirken. Der Kunstkreis versucht solche Räumlichkeiten zu finden, deren Vermieter diese auf Zeit und zu günstigen Konditionen den Mitgliedern für eine Galerie überlassen.

So hat nun der Kunstkreis in der Galgengasse 54, die Möglichkeit bekommen dort eine ansprechende Galerie zu installieren und Arbeiten in verschiedensten Techniken zu zeigen. Darunter sind Acrylbilder, Aquarelle, Grafiken und Skulpturen.

Die Kunstkreismitglieder laden Interessierte und Gäste zu einem Besuch in die Galerie ein, mit der Möglichkeit die Kunstobjekte unverbindlich zu betrachten und mit den Künstlern zu sprechen.

Somit hat nun vorübergehend die Galgengasse einen leerstehenden Laden weniger, was sich auch positiv auf die anderen Ladeninhaber auswirkt und diese freut.


Öffnungszeiten im März : samstags 13 -16 Uhr.

Öffnungszeiten ab April :samstags und sonntags 13 -16 Uhr. 

Gerne öffnen wir die Galerie für Sie - rufen Sie uns an.


Ruth Bücker              Tel. 0152 21428408

Ingeborg Goebel Tel.0175 86554303



Galerie in der Rödergasse 18


Der Kunstkreis hat wieder die Möglichkeit bekommen, in einem leerstehenden Laden eine ansprechende Galerie auf Zeit einzurichten.

Die Ausstellung ist sehr gut gelungen.


Der Laden wurde neu vermietet und die Ausstellung abgebaut.


 

 


 

Flyer

Jahresausstellung 2017

 

Flyer

Jahresausstellung

2012 

 

 

 Flyer

Jahresausstellung

2013

 

 

 

 

Aktuelle Informationen finden sie HIER 

"Kunst an der Mauer mal anders"       

wurde vereinbarungsgemäß am 1.10.2020
wieder abgebaut.
Zum Abschluss der sehr erfolgreichen Aktion des Kunstkreises fand eine
kleine Feier im Privatgarten an der Klosterweth mit den Teilnehmern und
Unterstützern der Spendenaktion bei Zwiebelkuchen und Getränken statt.
Insgesamt wurden 80 Bilder verkauft und eine stattliche Summe an Spenden
eingenommen.

Der Kunstkreis bedankt sich für das große Interesse und die Unterstützung.

Über die Verwendung der weiteren Spendengelder werden wir nach einer
Abstimmung und Klärung gewisser Voraussetzungen informieren.
Soviel im Voraus: "Wir haben eine Vision, etwas Bleibendes in Rothenburg zu schaffen"

       

Kunstkreis spendet Erlös aus der Aktion „Kunst an der Mauer mal anders…“ für die „Lebenskunst“ und „Klötze im Theater“ 


 Wir freuen uns sehr, dass unsere Aktion „Kunst an der Mauer mal anders…“ so gut ankommt. Sie war geplant, um in diesem besonderen Jahr Farbe und Fröhlichkeit in die Stadt zu bringen. Dass jetzt aus den Verkaufserlösen der Bilder aus der Freiluft-Galerie auch noch Gutes entsteht, freut uns umso mehr.

Am 10. Juli konnten wir mit dem bisherigen Erlös zwei Rothenburger Initiativen fördern: die Jugend-Spielclubs des Toppler-Theaters mit 400 Euro und die Evangelische Jugendsozialarbeit (EJSA) mit 800 Euro.

Für den Theater-Nachwuchs wird es – laut Theaterpädagogin Christina Löblein – voraussichtlich investiert in dringend benötigte Kulissen-Ausstattung und vor allem auch in „…Klötze, auf den die Kinder und Jugendlichen auf der Bühne stehen und sitzen und besser agieren können…“.

Die EJSA wird – laut Geschäftsführer Thomas Raithel – die Mittel teilweise im Rahmen des Ferienprogramms mit der Jugend-Förderaktion „Mal ein Bild von Deiner Zukunft“ verwenden. Außerdem sollen damit junge Menschen in der Ausbildungsförderung der EJSA in „…Lebenskunst…“ geschult werden, so dass sie lernen ihre Probleme konstruktiv anzugehen, denn „…es gibt immer eine gute Lösung, es kommt vor allem darauf an, wie man mit dem Problem umgeht…“.

Und wie auf den Fotos zu sehen ist, war auch das Wetter unserer Spendenübergabe wohlgesonnen.


 

 


Kunst an der Mauer mal anders.......


Tanken Sie Farbe beim Spazierengehen - schauen Sie in unserer Freiluft-Galerie vorbei.

 

Die Künstlerinnen und Künstler des Kunstkreises Rothenburg ob der Tauber e.V. wollen in dieser besonderen Zeit ein bisschen Farbe in die Stadt bringen.

 

Deshalb verwandeln wir einen Teil der Stadtmauer zur kostenfreien Freiluft-Galerie – am gewohnten „Kunst-an-der-Mauer“-Ort in der Klosterweth, zwischen Klingentorturm und Strafturm. Wieder einmal beleben wir mit unseren Ausstellungsstücken diese idyllische Ecke von Rothenburg.

 

Die Werke sind Spenden der Künstler und Künstlerinnen. Sie können auch gekauft werden – der Verkaufserlös geht in voller Höhe an einen gemeinnützigen Zweck.

 

Die Freiluft-Galerie ist ab sofort zur Besichtigung frei und zwar bis zum 30.09.2020. Also: Kommen Sie in die Klosterweth und bummeln Sie in romantischer Umgebung unter farbenfrohen Bildern.  

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 




 

Kunstkreis                                                  Rothenburg ob der Tauber e.V. 

 

Der Kunstkreis Rothenburg ob der Tauber e.V. wurde in Juni 1990 auf Initiative von Rosemarie Richter aus der Taufe gehoben. Aufgabe des Vereins ist es das kulturelle Leben im Rothenburger Raum zu

pflegen und zu fördern.

Heute hat der Kunstkreis 105 Mitglieder. Die Aktiven der Künstlergemeinschaft

präsentieren mehrmals im Jahr in Rothenburg o.d.Tauber und anderen Städten und

Gemeinden ihre Arbeiten. Die Ausstellenden möchten das Kunstinteresse der

Bevölkerung anregen und zum Dialog zwischen Westmittelfranken und anderen

Regionen beitragen

 

1.Vorstand


Frau Elke Wedel

Untere Schmiedgasse 4

91541 Rothenburg o.d.T.

Tel: 09861-92211

E-Mail  elkewedel@gmx.de 

 

Pressereferentin und 2. Vorsitzende

 

 

Frau Ingeborg Goebel

Detwang 1a

91541 Rothenburg o.d.T.

Tel: 09861-4338

E-Mail  ingeborg-goebel@gmx.de 

 

Kassierer

 

Frau Sabine B. Melzner 

Libaviusstraße 9 

91541 Rothenburg o.d.T. 

Tel: 09861-86902

E-Mail   ms.melzner@web.de

 

 

Schriftführer

Frau Doris Schmitz 

Michel-Emmerling-Straße 11 

91541 Rothenburg o.d.T.

Tel: 09861-86438  

E-mail schmitzin@aol.com


Kulturwart

Herr Burghart Eugen

Köhlerstraße 9

91541 Rothenburg o.d.T.

Tel: 09861-2290

E-mail beugen.be@gmail.com 

 

 

Beisitzer


Frau Ruth Bücker 

Frau Gisela Eugen

Frau Renate Kallip

Frau Petra Piesche-Marzell

Frau Helga Fabi

 

 

 

 


 

 Information für   

 unsere Mitglieder  

 

 

 

 Termine:

 

Aus aktuellem Anlaß

z.Z. keine sichereTermine

möglich








 Flyer 

Jahresausstellung

2015      

  

 

51287

 

Flyer

Jahresausstellung

2016




 Flyer Jahresausstellung 2014

 

Flyer

Jahresausstellung 

2018

 

Flyer

Jahresausstellung

2019