Kunst an der Mauer – 

nochmals anders


Auch in diesem Jahr kann das beliebte Kunstevent „Kunst an der Mauer“ wegen Corona nicht stattfinden. Trotzdem hat der Kunstkreis in der Stadt am Strafturm in der Klosterweth, eine besonders malerische Situation, eine Freiluft-Kunstausstellung der Mitglieder installiert.

Die reizvolle Präsentation an der Stadtmauer ergibt für den Betrachter außergewöhnliche Eindrücke und der Kontrast der vielfältigen Motive und Ausdrucksweisen sind ein interessaAuch in diesem Jahr kann das beliebte Kunstevent „Kunst an der Mauer“ wegen Corona nicht stattfinden. Trotzdem hat der Kunstkreis in der Stadt am Strafturm in der Klosterweth, eine besonders malerische Situation, eine Freiluft-Kunstausstellung der Mitglieder installiert.

Die reizvolle Präsentation an der Stadtmauer ergibt für den Betrachter außergewöhnliche Eindrücke und der Kontrast der vielfältigen Motive und Ausdrucksweisen sind ein interessantes Spannungsfeld.

Die Freiluft-Ausstellung ist ab sofort bis Anfang Oktober zu sehen, eine eventuelle Verlängerung wird angezeigt.ntes Spannungsfeld.

Die Freiluft-Ausstellung ist ab sofort bis Anfang Oktober zu sehen, eine eventuelle Verlängerung wird angezeigt.