Kunst im Krankenhaus

 

Nach fünfjähriger Pause organisiert der Krankenhaus-Förderverein Mediroth zusammen mit dem Kunstkreises Rothenburg o.d.T. wieder eine Ausstellung im Rothenburger Krankenhaus.

Ab Frühlingsanfang, vom 20. März bis Ende Mai werden im Eingangsbereich des Krankenhauses, in den Zugangsbereichen der Stationen und im Untergeschoss ca. 80 Arbeiten von insgesamt 17 Künstlern zusehen sein. Darunter auch ein kinetisches Objekt von Jürgen Müller und Holzskulpturen von Hubert Kilian.

Mit vielen frisch-fröhlichen Motiven möchten die Künstler Patienten und Besucher ansprechen, zur Entspannung beitragen und eine angenehme, anregende Atmosphäre schaffen.

 

Interessierte, Freunde und Unterstützer der Rothenburger Klinik sind ganz herzlich eingeladen, die Ausstellung zu besuchen.

 

Bilder der Ausstellungseröffnung:

 


1  


1